Samstag, 30. August 2014

Paris// Day 1

Endlich war es soweit. Ich bin zusammen mit meinem Freund nach Paris gefahren. Am Anfang war ich noch entspannt, nicht wirklich aufgeregt. Doch als wir dann kurz vor dem Gare du Nord waren ging die Nervosität los.
 Als wir aus dem Zug stiegen fingen meine Beine und Knie an weich zu werden. Mein Herz schlug ein paar Takte schneller und mein dauer "Woooooow-Gesicht" war aufgesetzt. Nach ein paar Umständlichkeiten und der Suche nach der richtigen Metro waren wir endlich angekommen. 
Als ich aus der Metrostation die Treppen hoch lief war ich einfach nur sprachlos. Wir hatten die schönste Metrosstation in der schönsten Ecke mit den schönsten Häusern. Zumindest meiner Meinung nach. :D
Unser Hotel war auch zufriedenstellend.  Wir hatten jeden Tag frische Handtücher, Bettbezüge und einen sauberen Boden. Was will man mehr? Der Ausblick war auch super! Genau wie ich das wollte. Das Personal konnte fließend Englisch (auch wenn meine französisch Kenntnisse gut ausreichten war es eine Erleichterung einfach drauf los zu quatschen :D) und war super nett. Bei uns in der Nähe gab es etliche Cafes, Kneipen, Geschäfte usw. Zu Fuß waren wir 15 Minuten vom LaFayette und ca. 20 von der Sacre Coeur entfernt. 
Wir waren auf jeden Fall zufrieden und das Arrondissement Montmartre kann ich nur empfehlen. 
So, und nun zur Bilderflut. :)





Kommentare:

  1. Ich daanke dir! :) <3
    Ich will auch mal wieder nach Paris. :( was heiße "wieder", ich war da mit vier Jahren dort und logischerweise kann ich mich an absolut nichts erinnern. :D Tolle Bilder sind entstanden, auch wenn das Wetter nicht so sehr mitgespielt hat. :)

    AntwortenLöschen
  2. Wie traumhaft das einfach aussieht!
    Die Fotos sind wirklich sehr schön geworden :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  3. Paris ist so toll <3
    schöne Bilder :)

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Bilder - nach Paris werde ich es sicher auch mal schaffen :)

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Impressionen... Ich selbst war auch schon in Paris, doch leider kann ich die allgemeine Euphorie nicht so ganz teilen. Ich fand es vor allem sehr laut und sehr dreckig dort :( Aber ich hab natürlich auch ein paar positive Eindrücke sammeln dürfen- wie das leckere frische Obst und tolle Stunden und Tage in der Disneywelt <3
    Liebst Caro von FrauKleid

    AntwortenLöschen
  6. Wow, dein Post weckt gerade Erinnerungen an meine Reise damals :)

    Mein Blog ging heute online - ich würde mich auf erste Besucher sehr freuen.

    Liebste Grüße,
    Sandra von owlspassion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. Vielen lieben Dank und schoene Bilder! (:


    Lina :*

    AntwortenLöschen

If you want to ask anything, use Tumblr please!
And thanks for your comment, lovely. (: